SCHREIBCOACHING

Sie hegen den Wunsch, ein Buch zu schreiben, doch Sie wissen nicht, wie Sie anfangen sollen?

Sie haben bereits angefangen, Ihr Buch zu schreiben und kommen nicht weiter? 

Oder haben Sie das Gefühl, dass sich alles, was Sie schreiben, wie ein lebloser Bericht anhört?

 

Bitte nehmen Sie Kontakt auf!

Buchprojekte von ehemaligen Klienten:

Dr. Harald Walter: „Haben Sie noch alle Neurone beisammen“, Tredition Verlag

"Sehr herzlich möchte ich der Autorin und Lektorin Anke Gebert danken, die mir unendlich viel professionelle Hilfestellung gab.“

Katharina Wolff: „Selbstverständlich Frau - Emanzipation war gestern, heute geht es um Selbstbestimmung“, HERBIG Verlag

 

„Dieses Buchprojekt wäre niemals entstanden, wenn es nicht zahlreiche Menschen in meinem Leben geben würde, die mich dabei unterstützt haben.

An erster Stelle steht mein „guter Geist“, meine Co-Autorin Anke Gebert. Ich kenne Anke, seitdem ich sechzehn Jahre alt bin, und als ich beschloss, ein Buch zu schreiben, war mir nicht nur sofort klar, dass ich dafür Hilfe brauche, sondern auch, von wem ich diese Hilfe haben möchte. Es war nahezu eine geniale Idee (und Menschen in meinem Umfeld wissen, dass ich mich nur selten lobe), meine Thesen und Erfahrungen mit der Schreibe einer erfahrenen Autorin zu kreuzen. Sie tritt den besten Beweis dafür an, dass eine 30-Jährige und eine 53-Jährige absolut auf demselben Nenner liegen können, was Frauenthemen angeht. Sie hat aus meinen Erzählungen ein echtes Buch gemacht! Dafür danke!“

Anke Gebert: Claudia Kotter: „Gute Nacht, bis morgen“, Blumenbar Verlag 

 

„Dir, liebe Anke, von Herzen tausend Dank. Vor allem für deine einfühlsame Art und den unglaublich guten Humor, der die Zusammenarbeit an diesem Buchprojekt mit dir zu einem Erlebnis gemacht hat, das für immer unvergesslich bleibt.“

Aaron Troschke: „Glück gehabt!!! Meine vielen Leben - von der Tankstellenaushilfe zum Kioskbesitzer, vom Fernsehkandidaten zum YouTube-Phänomen“, Riva Verlag

„Ich danke Anke Gebert für die tolle Zusammenarbeit bei der Entstehung dieses Buches. Wenn ich anderen erzählt habe, dass ich gerade ein Buch schreibe, meinten einige: ‚Was, du? Du kannst doch gar nicht schreiben!‘ Ich entgegnete dann, dass ich das schon könne, aber vor allem gut im Erzählen und Klugscheißern sei. Deshalb würde die liebe Anke für mich schreiben. Danke, Anke!“

Andrea Landschof: „Das bin ich?!: Verborgene Talente entdecken und Veränderungen gehalten“, Junfermann Verlag

„Ich danke herzlich Anke Gebert, die mich in meinen sensiblen Phasen des Schreibens ermutigte und mit fachlicher Kompetenz und einem feinen Blick fürs Wesentliche meinem Manuskript einen lesefreundlichen Schliff gegeben hat.“

Eva Brhel: „Galgenhohle – Hannah Henker ermittelt“, KBV Verlag

Sylvia Goebel: „ACRYLMALEREI Inspiration – der Weg zum Bild“, Englisch Verlag

 

„Dank deiner (Ankes) Motivation habe ich überhaupt erst angefangen.“

KONTAKT

 

ankegebert@gmx.de

Tel: +49-40-271 99 00

Greflingerstr. 1, 22299 Hamburg

Wozu Schreibcoaching?

Für das Schreiben eigener erlebter oder erfundener Geschichten, für das Schreiben von Sachbüchern, Ratgebern oder auch Autobiografien benötigt man u.a. Handwerk.

Geben Sie Ihr eigenes Schreiben nicht auf, wenn Ihnen dieses Handwerk fehlt, sondern holen Sie sich professionelle Unterstützung!

Autorin Anke Gebert steht Ihnen gern beratend zur Seite und begleitet Sie hilfreich durch den Schreibprozess. 

Oder sie übernimmt das Lektorat Ihres Manuskriptes, bevor Sie es Verlagen anbieten oder selbst drucken lassen. 

Und sie berät Sie auch gern bei der Suche nach einem Verlag.

 

Sollten Sie beschließen, Ihr Buch nicht selbst schreiben zu wollen, dann ist Anke Gebert auch gern bereit, es für Sie oder mit Ihnen gemeinsam zu tun.

 

Dominique Anne Schütz: „Von einem, der auszog, die Welt zu verschieben“, Europa Verlag

Lektorat Auftrag von Europa Verlag Zürich